Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Wir sind offen für Ihre Anregungen.Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Zur Team-Seite

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Lebendiger Adventskalender in besonderer Atmosphäre eröffnet

Musik, Geschichten und Begegnung im Advent

Mit Musik, Gesang und Geschichten rund um die Geburt des Jesuskindes wurde am ersten Tag im Advent der „Lebendige Adventskalender“ im „Erlebnisraum Bibel“ in Westerburg eröffnet. Das gemeinsame symbolische Öffnen des ersten Türchens ist in Westerburg mittlerweile zu einer schönen Tradition geworden.

Montabaurer Team hatte alle Hände voll zu tun

Riesige Resonanz auf "Weihnachten im Schuhkarton"

Wenn Claudia Seemann, Montabaur, auf „Weihnachten im Schuhkarton“ angesprochen wird, lächelt sie. Sie hat die Aktion vor sechs Jahren in Montabaur auf den Weg gebracht und ist vom Erfolg immer wieder neu überrascht.

„Unser Weg“ zeichnet Bild des evangelischen Lebens der 1950er-Jahre

Geheimnisvolle Kirchenzeitschriften entdeckt

„Bleiwüsten“ – so werden im Zeitungsjargon dicht beschriebene, unbebilderte Seiten genannt, deren Leseanreiz, sagen wir mal, überschaubar ist. Die Zeitung „Unser Weg“ ist eine einzige Bleiwüste, und es erfordert schon ein gesundes Maß an Willensstärke, sich den schmucklosen Seiten näher zu widmen. Aber die Mühe lohnt. Denn „Unser Weg“ ist ein kleiner Schatz.

„The Sweet Sorrows“ berührten Publikum mit Irish Folk

Irische Musik erklang in der Kirburger Kirche

Der Ire Sammy Horner und die gebürtige Australierin Kylie Horner sind das Duo „The Sweet Sorrows“. Mit akustischer Gitarre, Flöten und Akkordeon spielen die beiden musikalischen Weltenbummler Irish Folk, Celtic, Americana und Modern Folk.

Einführungsgottesdienst von Marco Herrlich

Neuer Dekanats-Jugendreferent im Dekanat Bad Marienberg

Sport und Reisen zählt Marco Herrlich zu seinen Interessen. „Meine persönliche Leidenschaft liegt vor allem im sportlichen Bereich. Das lässt sich sehr gut mit meiner zweiten Leidenschaft, dem Reisen, verbinden. Ich hoffe, dass ich daraus auch attraktive Angebote für Jugendliche entwickeln kann.“

Westerwald Aktuell

02.12.2016 shgo

Musik, Geschichten und Begegnung im Advent

Mit Musik, Gesang und Geschichten rund um die Geburt des Jesuskindes wurde am ersten Tag im Advent der „Lebendige Adventskalender“ im „Erlebnisraum Bibel“ in Westerburg eröffnet. Das gemeinsame symbolische Öffnen des ersten Türchens ist in Westerburg mittlerweile zu einer schönen Tradition geworden.

30.11.2016 bon

Riesige Resonanz auf "Weihnachten im Schuhkarton"

Wenn Claudia Seemann, Montabaur, auf „Weihnachten im Schuhkarton“ angesprochen wird, lächelt sie. Sie hat die Aktion vor sechs Jahren in Montabaur auf den Weg gebracht und ist vom Erfolg immer wieder neu überrascht.

29.11.2016 bon

Geheimnisvolle Kirchenzeitschriften entdeckt

„Bleiwüsten“ – so werden im Zeitungsjargon dicht beschriebene, unbebilderte Seiten genannt, deren Leseanreiz, sagen wir mal, überschaubar ist. Die Zeitung „Unser Weg“ ist eine einzige Bleiwüste, und es erfordert schon ein gesundes Maß an Willensstärke, sich den schmucklosen Seiten näher zu widmen. Aber die Mühe lohnt. Denn „Unser Weg“ ist ein kleiner Schatz.

22.11.2016 shgo

Irische Musik erklang in der Kirburger Kirche

Der Ire Sammy Horner und die gebürtige Australierin Kylie Horner sind das Duo „The Sweet Sorrows“. Mit akustischer Gitarre, Flöten und Akkordeon spielen die beiden musikalischen Weltenbummler Irish Folk, Celtic, Americana und Modern Folk.

22.11.2016 shgo

Neuer Dekanats-Jugendreferent im Dekanat Bad Marienberg

Sport und Reisen zählt Marco Herrlich zu seinen Interessen. „Meine persönliche Leidenschaft liegt vor allem im sportlichen Bereich. Das lässt sich sehr gut mit meiner zweiten Leidenschaft, dem Reisen, verbinden. Ich hoffe, dass ich daraus auch attraktive Angebote für Jugendliche entwickeln kann.“

22.11.2016 shgo

Als Ärztin auf den Philippinen

Einen Bildervortrag zu ihrem Auslandseinsatz als Ärztin hat Anne Graics aus Kirburg gezeigt. Sie arbeitete ehrenamtlich mit der Organisation „German Doctors“ bei Ureinwohnern auf den Philippinen. Von ihren Erfahrungen und ihren Eindrücken hat sie anhand von Bildern erzählt.

Resolution zum Syrienkonflikt

Während der 2. Tagung der Zwölften Kirchensynode im November 2016, stand auch das Thema „Syrienkonflikt“ auf dem Programm. Die Synodalen haben anlässlich der immer katastrophaler werdenden Situation der Menschen in Syrien den Aufruf „Frieden in Syrien ist möglich!“ beschlossen. Wir bitten darum den Krieg in Syrien und das Leiden der Menschen immer wieder ins öffentliche Bewusstsein zu rücken und sich die Forderungen des Aufrufs zu eigen zu machen. Hier gibt es die Resolution zum download

Schnelleinstiege

Aktuelle Bekanntmachung

Der Haushaltsplan 2017 des Evangelischen Dekanats Selters liegt noch bis zum 9. Dezember im "Haus der Kirche", Saynstraße 4 in Selters aus. Er kann montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung, Telefon 02626/924414, eingesehen werden.

Losung und Lehrtext für Mittwoch, 07. Dezember 2016
Die Güte des HERRN ist’s, dass wir nicht gar aus sind. Klagelieder 3,22
Unser Herr hat mir seine Gnade im Überfluss geschenkt und mit ihr den Glauben und die Liebe, die aus der Verbindung mit ihm erwachsen. 1.Timotheus 1,14
to top