Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Wir sind offen für Ihre Anregungen.Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Zur Team-Seite

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Bad Marienberger Schüler in Wittenberg

Swing Combo des Ev. Gymnasiums spielt auf Kirchentag

Die Swing Combo des Evangelischen Gymnasiums Bad Marienberg hat auf Einladung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) auf dem Evangelischen Kirchentag in Lutherstadt Wittenberg gespielt

shg

Kirchenmusikdirektorin Christa Kirschbaum füllt Kirche mit Wolken aus Klang

So inspirierend sind Luthers Lieder

Gäbe es die ewige Hitparade der Reformation, läge Martin Luthers „Ein feste Burg ist unser Gott“ wahrscheinlich auf Platz eins. Dabei ist das musikalische Glaubenszeugnis nicht das einzige Stück des Reformators, das es in den kirchenmusikalischen Kanon geschafft hat. Bei weitem nicht.

bon

Wenn sich Kirche und Kommune "in die Arme nehmen"

175 Jahre unter einem Dach

Die Evangelische Kirche mit ihren beiden kommunalen Nebengebäuden wird 175 Jahre alt. Ein Anlass, den Stadt und Kirchengemeinde mit einem historischen Umzug feiern.

bon

Abwechslungsreicher Tag verspricht Einblicke in Leben und Zeit des Reformators

Gemeinsam zur Luther-Tour durchs Dekanat aufbrechen

Es ist einer der Höhepunkte der Feierlichkeiten zum Reformationsjubiläum in der Region: die Luther-Tour 500, zu der das Dekanat Selters am 2. September einlädt. Die Gäste erleben eine Reise durch verschiedene Gemeinden des Dekanats und lernen dort Interessantes aus Luthers Zeit und Leben kennen.

dek

Bewegende Feier in Herschbach

Gottesdienst nimmt Menschen mit Demenz an die Hand

Es ist so leise, dass man eine Stecknadel fallen hören kann. Keiner spricht, niemand flüstert. Irgendwann huscht der zarte Ton zweier Klangschalen durch die Herschbacher Andreaskirche, und die Orgel beginnt ganz behutsam mit Bachs „Jesus bleibet meine Freude“. Jemand summt mit, viele lächeln. Der Gottesdienst „Vergissmeinnicht“ für Menschen mit Demenz beginnt.

Westerwald Aktuell

26.05.2017 shgo

Swing Combo des Ev. Gymnasiums spielt auf Kirchentag

Die Swing Combo des Evangelischen Gymnasiums Bad Marienberg hat auf Einladung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) auf dem Evangelischen Kirchentag in Lutherstadt Wittenberg gespielt

22.05.2017 bon

So inspirierend sind Luthers Lieder

Gäbe es die ewige Hitparade der Reformation, läge Martin Luthers „Ein feste Burg ist unser Gott“ wahrscheinlich auf Platz eins. Dabei ist das musikalische Glaubenszeugnis nicht das einzige Stück des Reformators, das es in den kirchenmusikalischen Kanon geschafft hat. Bei weitem nicht.

19.05.2017 bon

175 Jahre unter einem Dach

Die Evangelische Kirche mit ihren beiden kommunalen Nebengebäuden wird 175 Jahre alt. Ein Anlass, den Stadt und Kirchengemeinde mit einem historischen Umzug feiern.

19.05.2017 bon

Gemeinsam zur Luther-Tour durchs Dekanat aufbrechen

Es ist einer der Höhepunkte der Feierlichkeiten zum Reformationsjubiläum in der Region: die Luther-Tour 500, zu der das Dekanat Selters am 2. September einlädt. Die Gäste erleben eine Reise durch verschiedene Gemeinden des Dekanats und lernen dort Interessantes aus Luthers Zeit und Leben kennen.

18.05.2017 bon

Gottesdienst nimmt Menschen mit Demenz an die Hand

Es ist so leise, dass man eine Stecknadel fallen hören kann. Keiner spricht, niemand flüstert. Irgendwann huscht der zarte Ton zweier Klangschalen durch die Herschbacher Andreaskirche, und die Orgel beginnt ganz behutsam mit Bachs „Jesus bleibet meine Freude“. Jemand summt mit, viele lächeln. Der Gottesdienst „Vergissmeinnicht“ für Menschen mit Demenz beginnt.

18.05.2017 shgo

Auf den Spuren von Martin Luther in Marburg

Mit einem vollbesetzen Reisebus brachen rund 50 Westerwälder nach Marburg auf, um auf den Spuren Martin Luthers zu wandeln, der 1529 zum sogenannten Marburger Religionsgespräch nach Marburg gekommen war.

Resolution zum Syrienkonflikt

Während der 2. Tagung der Zwölften Kirchensynode im November 2016, stand auch das Thema „Syrienkonflikt“ auf dem Programm. Die Synodalen haben anlässlich der immer katastrophaler werdenden Situation der Menschen in Syrien den Aufruf „Frieden in Syrien ist möglich!“ beschlossen. Wir bitten darum den Krieg in Syrien und das Leiden der Menschen immer wieder ins öffentliche Bewusstsein zu rücken und sich die Forderungen des Aufrufs zu eigen zu machen. Hier gibt es die Resolution zum download

Schnelleinstiege

Losung und Lehrtext für Sonntag, 28. Mai 2017
HERR, du siehst es ja, denn du schaust das Elend und den Jammer; es steht in deinen Händen. Psalm 10,14
Jesus ließ die Menge zu sich und sprach zu ihnen vom Reich Gottes und machte gesund, die der Heilung bedurften. Lukas 9,11
to top