Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Wir sind offen für Ihre Anregungen.Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Zur Team-Seite

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Abschied aus Maxsain und Wölferlingen steht bevor

Gert Rehfeld: Der wissensdurstige Pfarrer sagt Adieu

Was bleibt? Diese Frage stellt sich Pfarrer Gert Rehfeld seit einigen Monaten oft. Auch heute, kurz vor seinem Abschied als Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinden Maxsain und Wölferlingen.

bon

Früherer Propst für Nord-Nassau verstorben

Hessen-Nassau trauert um Hans Wilhelm Stein

Er war einer der profiliertesten protestantischen Geislichen in der Region. Jetzt ist der frühere Propst Hans Wilhelm Stein verstorben.

dek

Stimmungsvoller Go-In-Gottesdienst in der Lutherkirche

Montabaurer bekommen "Besuch aus der Höhe"

Die Evangelische Kirchengemeinde Montabaur hat ihren dritten Go-In-Gottesdienst des Jahres gefeiert. Rund 130 Besucher waren in die Lutherkirche gekommen, um diesen besonderen „Gottesdienst in neuer Form“ mitzuerleben.

dek

Viele Besucher beim Festgottesdienst zum 20. Geburtstag

Andreasgemeinde: Das Feuer brennt auch noch nach zwei Jahrzehnten

Die Evangelische Andreasgemeinde ist aus dem Herschbacher Ortsgeschehen nicht mehr wegzudenken. Seit zwei Jahrzehnten setzt sie nicht nur viele wichtige geistliche Impulse in der Region, sondern mischt sich immer wieder in die Gesellschaft ein.

bon

Cappella Taboris singen in Montabaur

Ensemble präsentiert barocke und romantische Werke

Am Buß- und Bettag lud die Cappella Taboris, das besondere Vokalensemble des Evangelischen Dekanates Selters, zu einem abendlichen Konzertgottesdienst in die Evangelische Lutherkirche Montabaur ein, deren Erbauung sich zum Jubiläum der Reformation zum 50. Male jährt.

dek

Westerwald Aktuell

13.12.2017 bon

Gert Rehfeld: Der wissensdurstige Pfarrer sagt Adieu

Was bleibt? Diese Frage stellt sich Pfarrer Gert Rehfeld seit einigen Monaten oft. Auch heute, kurz vor seinem Abschied als Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinden Maxsain und Wölferlingen.

11.12.2017 bon

Hessen-Nassau trauert um Hans Wilhelm Stein

Er war einer der profiliertesten protestantischen Geislichen in der Region. Jetzt ist der frühere Propst Hans Wilhelm Stein verstorben.

08.12.2017 bon

Montabaurer bekommen "Besuch aus der Höhe"

Die Evangelische Kirchengemeinde Montabaur hat ihren dritten Go-In-Gottesdienst des Jahres gefeiert. Rund 130 Besucher waren in die Lutherkirche gekommen, um diesen besonderen „Gottesdienst in neuer Form“ mitzuerleben.

04.12.2017 bon

Andreasgemeinde: Das Feuer brennt auch noch nach zwei Jahrzehnten

Die Evangelische Andreasgemeinde ist aus dem Herschbacher Ortsgeschehen nicht mehr wegzudenken. Seit zwei Jahrzehnten setzt sie nicht nur viele wichtige geistliche Impulse in der Region, sondern mischt sich immer wieder in die Gesellschaft ein.

Kind ist mit dem Fahrrad gestürzt.

28.11.2017 pwb

Scheitern auf dem Weg zum Erfolg

"Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen." soll der südafrikanische Freiheitskämpfer Nelson Mandela gesagt haben. Scheitern gehört zum Leben. Erfahrungen mit dem Scheitern können aber auch als Chancen dienen. Chancen für ein letzten Endes gelungenes Leben.

23.11.2017 bon

Ensemble präsentiert barocke und romantische Werke

Am Buß- und Bettag lud die Cappella Taboris, das besondere Vokalensemble des Evangelischen Dekanates Selters, zu einem abendlichen Konzertgottesdienst in die Evangelische Lutherkirche Montabaur ein, deren Erbauung sich zum Jubiläum der Reformation zum 50. Male jährt.

Diese Website wird derzeit umgebaut, da die Evangelischen Dekanate Bad Marienberg und Selters zum 1.1.2018 zum Evangelischen Dekanat Westerwald fusionieren. Dadurch sind u.U. zeitgleich widersprüchliche Angaben eingestellt. Sollten Sie die gewünschte Information nicht finden, wenden Sie sich gerne an sabine.hammann-gonschorek.dek.badmarienberg@ekhn-net.de oder peter.bongard.dek.selters@ekhn-net.de.

Schnelleinstiege

Haushalt liegt aus

Der Haushalt des Evangelischen Dekanats Westerwald 2018 und die Prüfung der Jahresrechnung 2016 liegt bis Freitag, den 24. November 2018 in den "Häusern der Kirche", Neustraße 42, 56457 Westerburg und Saynstraße 4, 56242 Selters aus.

Losung und Lehrtext für Mittwoch, 13. Dezember 2017
Ich gab ihnen meine Sabbate zum Zeichen zwischen mir und ihnen. Hesekiel 20,12
Bewahre das kostbare, dir anvertraute Gut in der Kraft des heiligen Geistes, der in uns wohnt. 2.Timotheus 1,14
to top