Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Wir sind offen für Ihre Anregungen.Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Zur Team-Seite

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Nachrichten

15.07.2022 bon

Mit kühlen Getränken auf das Dienstjubiläum angestoßen

Eine Amtshandlung in entspannter Runde: Während eines Grillabends in Wölferlingen hat Pröpstin Sabine Bertram-Schäfer dem Dekan des Evangelischen Dekanats Westerwald, Dr. Axel Wengenroth, eine Urkunde zu dessen Ordinationsjubiläum überreicht.
Traditionelle Begrüßungszeremonie auf Sulawesi beim Ökumentreffen 2022 in Indonesien

14.07.2022 vr

Ökumene: Globale Horizonterweiterung in Indonesien - mit Interview

Bei einem Ökumene-Treffen in Indonesien steht das Verhältnis der Kirchen zur Politik und zur Wirtschaft im Mittelpunkt. Der Austausch darüber fördert manche Überraschung zu Tage, wie auch das Kurzinterview mit Kirchenpräsident Volker Jung zeigt.

12.07.2022 bon

Kirchengemeinde feiert fröhliches Gründungsfest

Es gibt eine neue Kirchengemeinde im Westerwald: Rund 100 Gäste haben in Roßbach die Gründung der Evangelischen Trinitatis-Gemeinde Westerwald gefeiert. Damit ist der Zusammenschluss der ehemaligen Kirchengemeinden Höchstenbach, Freirachdorf-Roßbach und Wahlrod vollzogen.
Pfarrer Eckehard Brandt geht nach 37 Jahren in Westerburg in den Ruhestand.

10.07.2022 shgo

Abschied nach 37 Jahren in Westerburg

Fast 38 Jahre lang prägt Pfarrer Eckehard Brandt das Leben in der Evangelische Kirchengemeinde Westerburg. Hier wurde er im Dezember 1984 in der Schlosskirche ordiniert und trat seine erste Pfarrstelle an. In Schlesien geboren wuchs Brandt in Alpenrod auf und den Westerwald wirklich verlassen mochte er nie.

10.07.2022 shgo

Bläserensemble mit ABBA-Songs

Zu einem wirklich außergewöhnlichen Musikalischen Abendgottesdienst waren die zahlreichen Gäste in die sommerlich helle und voll besetzte Musikkirche nach Ransbach-Baumbach gekommen: Eröffnet und beschlossen mit zwei aufwendigen und strahlenden Medleys über zahlreiche weltbekannte ABBA-Songs von Frechblech, dem Bläserensemble des Evangelischen Dekanates Westerwald, führte Pfarrer Carsten Schmitt durch den Gottesdienst.

06.07.2022 shgo

Psychische Gesundheit in Familien stärken

Kinder und Jugendliche in Familien mit Elternteilen, die psychische Erkrankungen haben und/oder Suchtverhalten zeigen, haben mit besonderen Herausforderungen zu kämpfen. Im Rahmen des „Westerburger Dialogs“ bietet das Diakonische Werk in Westerburg am Freitag, den 15. Juli von 15.30-17:30 Uhr im Ratsaal in Westerburg, Neustraße 40, einen Vortrag mit Filmbeiträgen und Podiumsgespräch zum Thema „Psychische Gesundheit in Familien“ an.

06.07.2022 bon

„Kleine Messe“ ganz groß

Der für seine komödiantischen Opern bekannte Gioacchino Rossini schrieb im Alter von 71 Jahren und nach langer kompositorischer Pause eine Messe, die er selbst augenzwinkernd als „Todsünde des Alters“ bezeichnete, sie aber gleichzeitig dem „lieben Gott“ selbst widmete.
Das Dach der Evangelischen Kirche in Emmerichenhain wurde neu eingedeckt; rechts auf der Kirchenmauer das Modell als Vogelhäuschen, die zur Finanzierung verkauft wurden

06.07.2022 shgo

Dachfest im Kirchgarten

Das Dach der Evangelischen Kirche in Emmerichenhain ist fertig! Darauf hatte die Kirchengemeinde eine ganze Weile gewartet, denn die Schäden am Dach waren schon im Jahre 2018 entdeckt worden.

01.07.2022 bon

Bischof stellt sich den Fragen junger Menschen

Zum Feierabend eine Runde Kicker: Am Ende seines Besuchs in der Katholischen Pfarrei St. Anna hat der Limburger Bischof Dr. Georg Bätzing die Ökumenische Jugendkirche Way to J besucht. Im Jugendraum in Selters lieferte er sich mit den Jungs und Mädchen nicht nur ein packendes Match am Kickertisch, sondern stand ihnen Rede und Antwort.

29.06.2022 bon

Jeans - vom Umweltsünder zum langlebigen Lieblingsstück

Vor 150 Jahren hätte wohl kein amerikanischer Minenarbeiter damit gerechnet, dass seine blaue Hose irgendwann mal eines der beliebtesten Kleidungsstück der Welt wird. Für ihn war die Jeans ein robustes Stück Arbeitskleidung. Für uns ist sie inzwischen Lieblingsstück; für die Umwelt: eine Belastung.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top